Logo Dom Sankt Blasien
 Chapelle de la Vigne Photo + ©  Joachim Hirschfeld
Chapelle de la Vigne Photo + © Joachim Hirschfeld
Angelika Lenter, Sopran (Foto + © Claudia Böhme)
Angelika Lenter, Sopran (Foto + © Claudia Böhme)
Hanna Roos, Alt ( Foto + © Denny Voigt)
Hanna Roos, Alt ( Foto + © Denny Voigt)
Nikolaus Pfannkuch, Tenor (Photo + © Ralf Gerard)
Nikolaus Pfannkuch, Tenor (Photo + © Ralf Gerard)
Karsten Müller, Bass (Foto + © Hagen Wolf)
Karsten Müller, Bass (Foto + © Hagen Wolf)
 Vocalensemble Consonans Zürich ( Photo + Copyright:  Marcel Ledergerber)
Vocalensemble Consonans Zürich ( Photo + Copyright: Marcel Ledergerber)
Bernhard Schmidt, Dirigent (Foto + © Felix Groteloh)
Bernhard Schmidt, Dirigent (Foto + © Felix Groteloh)

Festkonzert (Nachholtermin)

12.06.2022 17:00 Uhr

Das im Jubiläumsjahr 2020 geplante Festkonzert anläßlich des 300. Geburtstages von Fürstabt Martin II. Gerbert wird jetzt nachgeholt,

an der von ihm konzipierten Wirkungsstätte und an dem Entstehungsort seiner Kompositionen, dem Dom zu St. Blasien.

Programm: seine achtstimmige Messe im alten Stil und sechs (seiner insgesamt zwölf) Offertorien für Soli, Chor und Orchester im konzertanten Stil.

Die Offertorien lassen Einflüsse aus Kirchensonate und Kantate erkennen; auch opernartige Arien und Duette sind vertreten.

Sie sind gewidmet der wundertätigen Muttergottes zu Todtmoos, dem unweit von St. Blasien gelegenen Wallfahrtsort.

Ausführende: Angelika Lenter (Sopran) Hanna Roos (Alt)

Nikolas Pfannkuch (Tenor) Karsten Müller (Baß) Vocalensemble Consonans Zürich Chapelle de la Vigne Freiburg. Dirigent: Bernhard Schmidt.

Ermöglicht wurde das Festkonzert durch die Förderung der Sigrid-Hommrich-Stiftung (Erzdiözese Freiburg).

Das Kulturamt von Gerberts Geburtsstadt Horb am Neckar wird zu diesem singulären Konzerterlebnis einen Sonderbus einsetzen für die dortigen Musikfreunde.

Eintrittspreise (nummerierte Plätze):

€ 30,- / 35,- / 40,- inkl. Vorverkaufsgebühr
Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte € 10,- Ermäßigung

Kartenvorverkauf:

bei allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH Telefon +49 (0) 7652-1206 0

oder unter  reservix.de

Öffnung der Tageskasse und des Domes: 1 Stunde vor Konzertbeginn

Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen

 

 




Gottesdienste im Dom

Donnerstag  19:00 Uhr
Samstag  19:00 Uhr
Sonntag  10:00 Uhr

 

Weitere Gottesdienste im Gottesdienstkalender
oder im Pfarrblatt

Bitte beachten Sie, dass der barrierefreie Zugang während der Winteröffnungszeiten aufgrund der Wetterverhältnisse geschlossen sein muss (Gefahr durch Dachlawinen!).


Datenschutz
Admin Login

by Datacreate Asal